Ein Hallo!

Liebe Sänger, liebe Sängerfamilien, liebe Freunde des MGV,

wir hoffen, ihr habt die bisherige komische Zeit mit allen Höhen und Tiefen wohlbehalten verbracht und seid soweit munter und wohlauf.

Am 28. Oktober 2020 hat die letzte Probe des MGV im Bürgerhaus stattgefunden. Viele Nachrichten haben wir seitdem gehört und auch persönliche Erfahrungen mit Corona gemacht.

Auch wenn der Impfstoff und das Impfen als Licht am Ende des Tunnels sowie als wichtiger Baustein im Kampf gegen Corona vorhergesagt wird, wird es auch 2021 ein für den MGV nicht planbares Jahr sein. Hier gilt es weiter abzuwarten, wie die Lage sich entwickelt. Die sinkenden Zahlen aktuell lassen hoffen.

Der MGV wurde vor 140 Jahren im März 1881 gegründet – mit einer bewegenden Geschichte und vielen Höhen und Tiefen-. Eigentlich wären wir jetzt mitten drin, im Jubiläumsjahr des MGV mit Konzert und Kranzl-Singen.  Aber das wird in diesem Jahr so nicht sein können.

Da wir aber fest daran glauben, in 2021 wieder mit den Proben zu beginnen, haben wir das Weihnachtssingen 2021 – Stand jetzt – fest im Blick. Und wir sind sehr davon  überzeugt, das Jubiläum des MGV dann in 2022 als „140plus1“-Jubiläum mit verschiedenen Aktivitäten begehen zu können.

Ich wünsche euch allen weiterhin alles Gute und ein gutes Durchstehen der kommenden Wochen. Ferner wünsche ich uns allen, dass wir in 2021 gemeinsam wieder ein Lied anstimmen können.

In diesem Sinne herzliche Grüße noch einen schönen Pfingstmontag.

24. Mai 2021 – Die MGV-Internetredaktion

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.