Weihnachtssingen 2021 – dieses Jahr mobil und leise

Musik und gesungene Lieder gehören einfach zum Advent und zu Weihnachten dazu. Keiner von uns hatte vor ein paar Monaten gedacht, dass die Pandemie auch das Weihnachtsfest 2021 derart fest bestimmt.

Ein Weihnachtssingen, so wie wir es aus den vergangenen Jahren kennen und gemeinsam gefeiert haben, wird es in diesem Jahr nicht geben können. Aber dafür planen wir etwas Anderes: Zurück zu den Anfängen des Weihnachtssingens Mitte der 90er-Jahre. Wir haben damals an unterschiedlichen Punkten in Hasselsweiler uns chormäßig aufgestellt und für die Anwohnerinnen und Anwohner ein paar Weihnachtslieder gesungen, etwas getrunken und sind dann weitergezogen.

So wollen wir es auch am 27. Dezember 2021 machen: Wir starten um 17.00 Uhr an der Krippe am Maarplatz: der MGV Hasselsweiler singt dort einige Lieder und es gibt ein erstes Gedicht. Danach wollen wir zur neugestalteten Ecke der Nachbarschaft Kreuzstr./Poststr. ziehen. Auch dort singen wir ein paar Lieder und das zweite Gedicht folgt. Dann gehen wir weiter zum neu gestalteten Dorfplatz am Bürgerhaus und beenden dort das mobile Weihnachtssingen 2021 mit einem letzten Lied und dem dritten Gedicht.

Jeder, der möchte, kann an den jeweiligen Treffpunkten seinen persönlichen Glühwein in der Thermoskanne sowie seine Glühweintasse mitbringen.

Es gelten die aktuellen Corona-Vorschriften des Landes NRW und die Aktion steht natürlich unter dem Vorbehalt, dass keine weiteren Corona-Beschränklungen erfolgen. Mit dieser Form des Weihnachtssingens 2021 haben wir gemeinsam die Möglichkeit, den Geist des allseits beliebten Weihnachtssingens, wenn auch in einer anderen Form – aber miteinander, zu begehen.

In diesem Sinne wünschen die Sänger des MGV Hasselsweiler euch allen eine gesunde Adventszeit und ein schönes Weihnachtsfest im Kreise der Familie. Herzliche Grüße Helmut Lieven, Vorsitzender.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.